queer

Ulm und Neu-Ulm haben einen neuen Pride-Verein

Bei der Gründungsversammlung in den Räumen der AIDS-Hilfe in Ulm waren 26 Personen anwesend. Von diesen haben sich 21 dazu entschieden, Gründungsmitglied zu werden, um eine laute Stimme für die Rechte queerer Menschen zu sein. In den Vorstand wählten die Gründungsmitglieder Alpay Artun, Kenan Hanke und Robin Schmitz (Schatzmeister). Zur Unterstützung des Vorstands wurde außerdem ein Ausschuss gewählt. Diesem gehören Sophie Hirn, Clemens Kamm, Nalan Schmidt, Julia Drozd und Syrina Seitel an.